Loading...

Portugal

Portugal 2018-08-07T13:49:43+00:00

REISEINFORMATIONEN

REISEZEITRAUM

9 – 20 Juni 2019

TEILNEHMERZAHL

Min. 10 & Max. 16 Teilnehmer

REISEPREIS

2140,00 € im halben DZ
320 € EZ-Zuschlag

REISELEITUNG

Anabela Ferreira

Unbekanntes entdecken!

Lissabon und Porto gehören zu den sehenswertesten Städten Portugals und damit natürlich auch zu unserem Programm. Portugal hat aber noch vieles mehr zu bieten! Vor allem im Zentrum des Landes gibt es Überraschendes und Unbekanntes zu entdecken: Ob in Peniche oder Óbidos, überall fasziniert die oft bizarre Landschaft und das mittelalterliche Flair. In Ferraria de São João, einem unbekannten Dorf mit ganz eigenem Charakter, dreht sich alles um die traditionellen Handwerkskünste und den Wald. Deshalb wollen wir hier aktiv werden und zusammen mit den Dorfbewohnern Käse herstellen, Brot backen und uns an der Aufforstung der Waldflächen beteiligen, die im Jahr 2017 einem verheerenden Brand zum Opfer gefallen sind. Dabei erfahren wir Spannendes über die Geschichte, die Kultur, und die einmalige Natur Portugals. Ob im Naturpark Arrábida, in der Serra do Buçaco, im Nationalpark Peneda-Gerês oder in der Marschlandschaft rund um die Dunas S. Jacinto – überall hält die Natur große und kleine Schätze bereit. Ebenso faszinierend ist die lebendige Studentenstadt Coimbra oder das bezaubernde Städtchen Aveiro, welches in den leuchtenden Farben der traditionellen Fischerboote erstrahlt und zum Verweilen einlädt.

Unverbindliche Anfrage

Leistungen

. Gabelflug: Frankfurt – Lissabon / Porto – Frankfurt
. 11 x Übernachtung (3 x Lissabon, 3 x Ferraria de São João; 2 x Arouca, 3 x Porto)
. 11 x Halbpension
. Reisebus für Transfers & Ausflüge
. Führungen & Eintritte
. Reiseliteratur
. Reisepreissicherungsschein nach § 651k desBGB mit eingeschlossener Reiserückkehrversicherung

Kurzprogramm
  1. Tag: Direktflug: Frankfurt – Lissabon. Fahrt in die Altstadt von Lissabon mit ersten Eindrücken vom Land.
  2. Tag: Ausführliche Besichtigung von Lissabon mit der Burg S. Jorge und einem Spaziergang durch die Altstadt und den Stadtteil Belém. Nachmittags Zeit für eigene Erkundungen.
  3. Tag: Tagesausflug zum Cabo Espichel an der Trichtermündung des Tejo. Im nahegelegenen Sesimbra eröffnen sich herrliche Panoramablicke über die Bucht und der Naturpark Arrábida verzaubert mit seinen idyllischen Stränden.
  4. Tag: Tagesfahrt nach Ferraria de São João. Die Felsenlandschaft rund um Peniche, lädt zu einer naturkundlichen Wanderung ein und ist ebenso reizvoll wie ein Besuch von Óbidos.
  5. Tag: Gemeinsames Projekt zur traditionellen Käseherstellung. Nachmittags naturkundliche Streifzüge in den Wäldern von Ferraria de São João und aktive Beteiligung an der Wiederaufforstung der mediterranen Waldgebiete.
  6. Tag: Gemeinsames Projekt zur traditionellen Brotherstellung. Nachmittags naturkundliche Wanderung inmitten einer atemberaubenden Landschaft.
  7. Tag: Tagesfahrt nach Arouca. Zwischenstopp in der bezaubernden Studentenstadt Coimbra. Im Anschluss Spaziergang in den märchenhaften Wäldern der Serra do Buçaco.
  8. Tag: Tagesausflug in die Serra da Freita mit den berühmten „Gebärenden Steinen“. Gemütlicher Spaziergang am Fluss Paiva bis nach Frecha da Mizarela bei Castanheira.
  9. Tag: Tagesfahrt nach Porto. Zwischenstopp in Aveiro mit seinen bunten Fischerbooten die der Stadt ihre einzigartige Schönheit verleihen. Ebenso eindrucksvoll sind die Dünen von S. Jacinto im Marschland des Naturparks Ria de Aveiro.
  10. Tag: Tagesausflug in den Nationalpark Peneda-Gerês mit naturkundlicher Wanderung durch eine der reizvollsten Kulturlandschaften Portugals.
  11. Tag: Ausführliche Besichtigung von Porto mit Spaziergang durch die Altstadt und die Viertel Sé und Ribeira. Außerdem Besuch der goldenen Kirche S. Francisco und vieles mehr. Nachmittags bleibt Zeit für eigene Erkundungen.
  12. Tag: Transfer zum Flughafen Porto und Rückflug nach Frankfurt.

Änderungen vorbehalten

Download Flyer

Stadtansicht von Lissabon

Farnwald im Nationalpark Buçaco

Die traumhaften Plätze von Porto