Loading...

Schweden

Schweden 2017-07-25T12:35:49+00:00
REISEINFORMATIONEN
REISEZEITRAUM

18 – 26 Juni 2018

TEILNEHMERZAHL

Min. 10 & Max. 16 Teilnehmer

REISEPREIS

1990,00 € im halben DZ
370 € EZ-Zuschlag

REISELEITUNG

Dipl.-Geogr. Wenke Mellmann

Stockholm, Uppsala & der Mälarsee

„Venedig des Nordens“ ist der liebevolle Beiname der Hauptstadt von Schweden. Stockholm befindet sich in herrlicher Lage zwischen Mälarsee und Ostsee, ist von Wasser umgeben und wirkt wie eine schwimmende Stadt. Ein Spaziergang durch die Altstadt Gamla Stan mit all den spannenden Sehenswürdigkeiten gehört ebenso zu unserem Besuch wie eine Bootsfahrt in den Schären und die Besichtigung des berühmten Vasa-Museums. Ganz im Kontrast zu der lebendigen Metropole stehen die Naturlandschaft des Tyresta Nationalparks und der Landstrich rund um den Mälarsee. Neben den kulturellen Höhepunkten, wie dem Drottningholm Palast, dem hübschen Städtchen Strängnäs, den Grabhügeln Anundshögen aus der Wikingerzeit und der Silbergrube von Sala, lohnt der Besuch des eher unbekannten Städtchens Köping am Mälarsee. Dort besteht die Möglichkeit, die Natur von Schweden, im Rahmen eines kleinen Projektes, verbunden mit einer richtigen Safari, einmal intensiv und hautnah zu erleben. Den Abschluss dieser Rundreise bildet die lebendige Studentenstadt Uppsala mit Altstadt, Domkirche, Universität und den zahlreichen Bibliotheken.

Unverbindliche Anfrage
LEISTUNGEN

. Hin- und Rückflug: Frankfurt – Stockholm
. 8 x Übernachtungen mit Halbpension
. Reisebus für Transfers & Ausflüge
. Führungen & Eintritte
. Reiseliteratur
. Reisepreissicherungsschein nach § 651k des BGB mit eingeschlossener Reiserückkehrversicherung

Kurzprogramm
  1. Tag: Direktflug Frankfurt – Stockholm. Transfer zum Hotel mit ersten Eindrücken zu Land und Leuten.
  2. Tag: Ausführliche Stadtbesichtigung in Stockholm. Spaziergang durch die Altstadt Gamla Stan mit Innenbesichtigung des Königspalastes und des Stadshus. Stadtgeschichte und aktuelle Entwicklung der unterschiedlichen Stadtviertel. Nachmittags Bootsfahrt in die Schären.
  3. Tag: Ausflug in den Tyresta Nationalpark mit Wanderung durch einen der ursprünglichsten Wälder Schwedens.
  4. Tag: Vormittags ausführliche Besichtigung des Drottningholm Palastes am Mälarsee. Nachmittags Rückfahrt nach Stockholm und Besuch des berühmten Vasa-Museums.
  5. Tag: Von Mariefred nach Strängnäs und Eskilstuna mit Zwischenstopps am Mälarsee. Abends Fahrt zu unserer Unterkunft in Västerås. Wir wohnen, wie auf dem Land üblich, auf einem typischen Gehöft in kleinen roten Holzhäusern.
  6. Tag: Natur pur – ein Projekt zu den natürlichen Lebensräumen von Schweden. Wir wollen die Natur hautnah erleben und die Landschaft in ihrer Funktionsweise verstehen. Kleine Wanderungen führen in die einsame und wilde Gegend des Färna Eco-Parks. Nachmittags besuch einer traditionellen Mittsommer-Feier. Lassen Sie sich überraschen!
  7. Tag: Abstecher nach Norden und Besuch der Silbergrube von Sala. Besuch der Grabhügel Anundshögen aus der Wikingerzeit und anschließend Fahrt nach Uppsala mit ersten Eindrücken von der Stadt.
  8. Tag: Ausführliche Stadtbesichtigung in Uppsala mit Besuch von Domkirche, Universität, Bibliothek und vielem mehr. Nachmittags bleibt noch etwas freie Zeit für einen gemütlichen Spaziergang am Fyrisån oder einem kleinen Stadtbummel auf eigene Faust.
  9. Tag: Fahrt Richtung Flughafen mit Zwischenstopp und Besuch von Linnés Hammarby, dem Sommerhaus des berühmten Botanikers, das er 1758 kaufte und nach seinem Geschmack einrichtete. Nach einer kleinen Mittagspause Fahrt zum Flughafen und Rückflug nach Frankfurt.

Änderungen vorbehalten

Download Programm
Download Flyer

Sonnentau

Figur auf dem Dach des Stadshus

Straßenschild zu Linnés Hammarby